Mechatroniker (m/w/d)

Miele & Cie. KG • Lehrte bei Hannover • 2025

Lehrte bei Hannover

ab 01.09.2025

Die Stellen für 2024 sind bereits besetzt. Derzeit nehmen wir noch keine Bewerbungen für einen Start in 2025 entgegen, daher ist noch keine Online Bewerbung möglich!

Das erwartet dich bei uns

Im Rahmen deiner Ausbildung machen wir dich in folgenden Bereichen fit: 

  • Du erwirbst ein umfangreiches Fachwissen aus der Verknüpfung von Elementen aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik und der Informatik

Nach deiner Ausbildung kannst du in folgenden Einsatzgebieten starten: 

  • Verschiedene Arbeitsgebiete im Qualitätsmanagement, der Betriebstechnik, der Entwicklung oder der Produktion 
  • Mechatroniker arbeiten in der Montage und Instandhaltung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen im Anlagen- und Maschinenbau.

Das erwartet dich bei uns: 

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Die Ausbildung findet sowohl in der Ausbildungswerkstatt und in den Fachabteilungen als auch in der Berufsschule statt
  • Du arbeitest in verschiedenen Teams an vielseitigen Projekten mit und erhältst wertvolle Einblicke in die Themenfelder eines internationalen Familienunternehmens

Das überzeugt uns

  • Mindestens Hauptschulabschluss Klasse 10 
  • Gute Kenntnisse in naturwirtschaftlichen Fächern
  • Kommunikationsstärke und Engagement

Deine Vorteile

Attraktive Vergütung und Altersvorsorge

Nach Tarif für die Metall- und Elektroindustrie (1. Ausbildungsjahr mindestens 1.000 € pro Monat – Stand Juni 2023).

Eigene Betriebskrankenkasse BKK Miele

Die Gesundheit unserer Beschäftigten liegt uns besonders am Herzen. Daher haben wir mit der BKK Miele seit über 100 Jahren eine eigene Krankenkasse.

30 Tage Urlaub

35 Stunden Woche

Ausbilder/-innen als Lernbegleiter

Azubi AG´s und Projekte

Azubi Welcome Days

Eigene Ausbildungswerkstatt

Eigener Laptop

Interne Förderungsprogramme

Viele Mitarbeiterrabatte

Deine Ausbildung bei Miele

Messanlage - Standort Gütersloh 

Als Industriemechaniker im dritten Ausbildungsjahr bekamen wir von der Abteilung Production Quality den Auftrag einen Rüst- und Zuführtisch für eine vollautomatisierte Messmaschine in der Fertigung zu erstellen. Der Auftrag umfasste sowohl die Konstruktion, die Planung, das Bestellen der benötigten Materialien und Komponenten als auch die anschließende Montage vor Ort. Dabei stellte die Oberflächengenauigkeit und die Ebenheit der fast 4 Meter langen Tischplatte aus massivem Aluminium, auf der auf Luftkissen schwebende Luftlagerplattenplatten bewegt werden, eine besondere Herausforderung dar. Während der gesamten Zeit standen unsere Ausbilder*innen uns als Coaches zur Seite.

Nachdem alle wichtigen Anforderungen und Rahmenbedingungen wie Funktionalität, Budget und Termine mit unserem Auftraggeber geklärt waren, begannen wir Ideen zu sammeln, diese zu diskutieren und zu visualisieren. Dabei nutzten wir ein Engineering-Tool, mit dem das Konzipieren und Darstellen einer 3D Animation viel Spaß machten. Schließlich wurde das bestellte Material angeliefert: Eine tolle Erfahrung - riesige Pakete mit Profielen, Führungssystemen und Montagematerial. Als wir dann nach und nach die Komponenten zusammenbauten und so ein eindrucksvolles Objekt entstand, kam schon ein wenig Stolz auf. Viele, die auf den Weg durch unsere Ausbildungswerkstatt kamen, hielten an, staunten und erkundigten sich, was da vor ihnen stand. Am Ende passte dann auch alles so wie wir uns das gedacht hatten.

Da sich unsere Ausbildungswerkstatt am Standort Gütersloh in der 2. Etage befindet, musste der Tisch zwecks Transportes komplett zerlegt werden, da er aufgrund seiner Größe nicht in den Fahrstuhl passte. Beim Wiederaufbau in dem Messraum der Fertigung funktionierte alles ohne große Probleme, wobei das Feinausrichten mit der Wasserwaage deutlich zeitaufwendiger war, als wir uns das vorher vorgestellt hatten.

Am Ende steht für uns ein eindeutiges Fazit: eine wertvolle Erfahrung, etwas geschaffen zu haben, was wirklich gebraucht wird, anspruchsvolle Tätigkeiten, ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und viele neue Kontakte zu Mitarbeitern anderer Abteilungen.

Miele - Meine Ausbildung
Miele - Meine Ausbildung
Mehr Videos
Messanlage - Standort Gütersloh 
Miele - Meine Ausbildung
Miele - Meine Ausbildung

Über Miele

Wir sind der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Bereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- und Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Labore. 1899 wurde unser Unternehmen gegründet und wir unterhalten acht Produktionsstandorte in Deutschland, je ein Werk in Österreich, Tschechien, China, Rumänien und Polen sowie die zwei Werke der italienischen Medizintechnik-Tochter Steelco Group. Weltweit beschäftigen wir als Familienunternehmen über 22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über Miele
Ansprechpartner*innen
Mira Eikmeier

Mira Eikmeier

Ansprechpartnerin für Ausbildung
 

+49 (0)5132 59-2111

Ausbildungsmessen und Events

Ausbildungsmesse Arnsberg
Ausbildungsmesse Arnsberg
24.05.2024 - 25.05.2024
mach mit! Ausbildungsmesse - Standort Oelde
mach mit! Ausbildungsmesse - Standort Oelde
24.05.2024 - 25.05.2024
Berufsorientierung Berufsweg-Parcours - Standort Lehrte
Berufsorientierung Berufsweg-Parcours - Standort Lehrte
30.05.2024
Ideen-Expo - Standort Lehrte
Ideen-Expo - Standort Lehrte
08.06.2024 - 16.06.2024
AZUBI-TAGE+ in Verl - Standort Gütersloh
AZUBI-TAGE+ in Verl - Standort Gütersloh
14.06.2024 - 15.06.2024
Berufsorientierungsmesse in Warendorf
Berufsorientierungsmesse in Warendorf
25.06.2024 - 26.06.2024
15. Lange Nacht der Berufe
15. Lange Nacht der Berufe
01.09.2024
Ausbildungs- und Studienbörse Zülpich - Standort Euskirchen
Ausbildungs- und Studienbörse Zülpich - Standort Euskirchen
23.09.2024
Connect Paderborn - Standort Gütersloh
Connect Paderborn - Standort Gütersloh
26.09.2024 - 28.09.2024
Berufsorientierung Berufsweg-Parcours
Berufsorientierung Berufsweg-Parcours
02.10.2024
Wir werden dich hier über weitere Events informieren.
Ausbildungsmesse Arnsberg
24.05.2024 - 25.05.2024
Ausbildungsmesse Arnsberg

Möhneseestraße 55, 59755 Arnsberg

mach mit! Ausbildungsmesse - Standort Oelde
24.05.2024 - 25.05.2024
mach mit! Ausbildungsmesse - Standort Oelde
Berufsorientierung Berufsweg-Parcours - Standort Lehrte
30.05.2024
Berufsorientierung Berufsweg-Parcours - Standort Lehrte

Gymnasium Neustadt am Rübenberge (interne Schulmesse) 
Gaußstraße 14
31535 Neustadt am Rübenberge 

Ideen-Expo - Standort Lehrte
08.06.2024 - 16.06.2024
Ideen-Expo - Standort Lehrte

08.06.2024 - 16.06.2024 

Messegelände Hannover
30521 Hannover 

https://www.ideenexpo.de/event-2024

AZUBI-TAGE+ in Verl - Standort Gütersloh
14.06.2024 - 15.06.2024
AZUBI-TAGE+ in Verl - Standort Gütersloh

14.06.2024 09:00 – 13:00 Uhr
15.06.2024 10:00 – 14:00 Uhr 

heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG 
Österwieher Straße 80, 33415 Verl 

www.azubitage-owl.de 

Berufsorientierungsmesse in Warendorf
25.06.2024 - 26.06.2024
Berufsorientierungsmesse in Warendorf

25.06.2024 - 16:00 - 20:00 Uhr
26.06.2024 - 08:00 - 13:30 Uhr 

Linnenwiese
48231 Warendorf

Warendorf / Veranstaltung / BerufsOrientierungsMesse (BOM) 2024

15. Lange Nacht der Berufe
01.09.2024
15. Lange Nacht der Berufe
Ausbildungs- und Studienbörse Zülpich - Standort Euskirchen
23.09.2024
Ausbildungs- und Studienbörse Zülpich - Standort Euskirchen
Connect Paderborn - Standort Gütersloh
26.09.2024 - 28.09.2024
08:30 Uhr - 15:00 Uhr
Connect Paderborn - Standort Gütersloh

26.09.2024 + 27.09.2024 08:30 – 16:00 Uhr
28.09.2024 10:00 – 15:00 Uhr

Schützenhof Paderborn 
Schützenplatz 1 
33102 Paderborn 

CONNECT 2024 - Messe Paderborn - Die Ausbildungsmesse im Kreis Paderborn (messen.de) 

Berufsorientierung Berufsweg-Parcours
02.10.2024
Berufsorientierung Berufsweg-Parcours

02.10.2024 

Ratsgymnasium Peine (interne Schulmesse) 
Burgstraße 2
31224 Peine 

Einblicke in den Alltag eines Azubis

Schachmatt - Standort Lehrte 

Nach einem CNC-Drehlehrgang und auf Basis der Grundkenntnisse zum Thema Kleinspannung galt es für die Mechatronik-Auszubildenden zu überlegen, bei welchem Projekt sich alle Azubis beteiligen konnten. Die Entscheidung fiel auf die Konstruktion und die Fertigung eines Schachspiels. 

Zunächst wurde das Design festgelegt, das Spielbrett konstruiert und mit Spannung versorgt. Natürlich gehörte ebenfalls dazu die Figuren zu fertigen. Jeder kleine Fortschritt begeisterte die Auszubildenden und gab den Ansporn weiter zu machen – bis zum „Schachmatt“.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.